HNO-Praxis Dr. Reinhold Eichler

 

Notdienste

Notfall

Erklrungen - Operationen - Adenotomie

Hier stehen zur Zeit leider noch keine Informationen zur Verfgung.

Adenotomie-AT-"Polypenentfernung"- Entfernung der Rachenmandeln
 

 

Was sind "Polypen" ?

    Leider hat sich im Volksmund die Bezeichnung "Polypen" eingebrgert. Gemeint ist damit die Rachenmandel, lateinisch adenoide Vegetationen, die am Rachendach vor der inneren Nasenffnung zwischen den Ohrtrompetenmndungen gelegen ist.

 

Was kann die Rachenmandel bewirken?

    Ist die Rachenmandel sehr gro und fllt damit den Raum im kindlichen Nasenrachen aus, so kann die Luft, die durch die Nase kommt, nicht ungehindert weiter strmen. Die Luftpassage kann so stark eingeengt sein, dass das Kind nur noch durch den Mund atmet und nachts stark schnarcht. Die kindliche Anatomie untersttzt diesen Zustand noch, da die rumlichen Nasenrachenverhltnisse viel enger sind als beim Erwachsenen.

    Zustzlich gibt es bei Erwachsenen fast keine wesentlichen Rachenmandeln mehr. Das Rachenmandelgewebe bildet sich zurck, da es seine Aufgaben im Laufe der Zeit verliert.

 

Welche Beziehung hat die Rachenmandel zum Ohr?

    Durch die Nhe der Lage der Rachenmandel zur inneren ffnung der Ohrtrompete, kann sie durch ihre Ausdehnung die Mndung der Ohrtrompete bedrngen und die Belftung behindern oder gar verlegen. Es werden dann die Vorgnge ausgelst, die zum Tubenkatarrh und schlielich zum Paukenergu mit den typischen Hrbeeintrchtigungen fhren.

 

Wie wird die Ohrtrompetenfunktion wieder hergestellt?

    Durch Entfernung der Rachenmandel wird der Verlegungszustand rasch und nachhaltig gelst. Ein anschlieendes Tuben-Belftungstraining und regelmige Kontrollen festigen den Erfolg.

 

Ist eine Kombination Adenotomie und Paracentese sinnvoll?

    Auf jeden Fall wird man bei der Entfernung der Rachenmandel gleichzeitig die Ohren kontrollieren und beim kleinsten Hinweis auf einen Paukenergu, oder einen strkeren
    Tubenkatarrh, einen Trommelfellschnitt durchfhren, um eine sofortige Belftung des Mittelohres zu erhalten. Zustzlich gewinnt man Erkenntnis ber die Konsistenz der Paukenerguflssigkeit. Eine zhe Konsistenz fordert ein aufwendigeres Vorgehen, als eine  flssige Konsistenz des Paukenergusses.

 

Paracentese

    Der Eingriff ist minimal, erfolgt in der gleichen Narkosesitzung wie die Adenotomie, und hat eine stark positive Wirkung zur schnelleren guten Mittelohrfunktion. Der Schnitt in das Trommelfell erreicht einen sofortigen Druckausgleich im Mittelohr unter Umgehung der Ohrtrompete.

 

Welchen Zeitaufwand muss man als Patient fr eine Adenotomie einplanen?

    Die Adenotomie, meist kombiniert mit einer Paracentese wird meist ambulant durchgefhrt. Man kann danach sein Kind mit nach Hause nehmen. Das Kind sollte die erste Zeit (1-2 Tage) ruhig verbringen, um die Kraft fr die Heilung zu sichern und das Nachblutungsrisiko zu mindern. Nach einigen Tagen ist ein Kindergartenbesuch ohne sportliche Belastung wieder mglich.

 

Wie gro ist das Nachblutungsrisiko bei einer Adenotomie?

    Nachblutungen sind selten und meist nicht stark. Individuelle Verhaltensmaregeln gibt der operierende Arzt.

 

Wann Paracentese, wann Paukenrhrchen?

    Wenn der Operateur, meist sinnvoller Weise im Rahmen einer Rachenmandelentfernung, die Ohren untersucht und eine Paracentese durchfhrt, kann er zwei Situationen Vorfinden.

    Erstens das Mittelohr ist vollgefllt mit einer dnnflssigen bersteinfarbenen Flssigkeit.

    Dieses lsst sich mhelos absaugen. In diesem Fall wird es der Operateur bei einer Paracentese belassen, die in wenigen Tagen verschlossen und verheilt sein wird.

    Im zweiten Fall ist das Mittelohr mit einer zhen, klaren, gallertartigen Masse angefllt, die beim Absaugen lange Fden zieht und kaum aus dem Mittelohr zu entfernen ist.

    In diesem Fall wird der Operateur eine dauerhafte Belftung des Mittelohrs anstreben. Um ein Zuwachsen der knstlichen Trommelfellffnung zu verhindern, wird in den Schlitz in der Trommelfellmembran ein Platzhalter mit einer zentralen ffnung, ein sogenanntes Paukenrhrchen, eingesetzt. Diese knstlich belftende ffnung soll dem Gewebe im Mittelohr fr eine lngere Zeit eine Erholung gewhren.

 

Knnen die Rachenmandeln nachwachsen?

    Mandelgewebe ist ein Gewebe mit sehr starker Regenerationskraft. Es ist also durchaus mglich, dass sich das Rachenmandelgewebe noch einmal aufbaut. Doch ist das mgliche Nachwachsen der Rachenmandel meist langsamer als das mit zunehmenden Schulalter beginnende Wachstum mit Vergrerung der Nasenrachenverhltnisse.

    Meist sind es aber gerade die Kinder mit ausgesprochen stark wachsenden und daher sehr groen Rachenmandeln, die sehr frh der Rachenmandelentfernung bedrfen und spter eventuell noch einmal nachoperiert werden mssen. Es ist ein absoluter Fehlgedanke so zu argumentieren:

    " da die Rachenmandeln sowieso nachwachsen knnen, knne man sie gleich drin lassen."

    Genau das Gegenteil ist der Fall. Kinder mit einer Neigung zu sehr stark wuchernden Adenoiden, mssen gerade frh und sorgfltig und wenn ntig mehrfach operiert werden, da gerade diese am meisten unter den negativen Folgen groer Rachenmandeln zu leiden haben

 

Was kann passieren, wenn man die Nasenrachensanierung zur besseren Mittelohrbelftung nicht durchfhrt?

    Ziel all dieser Manahmen ist es die Mittelohrbelftung und damit das korrekt schwingende Trommelfell-Gehrknchelchensystem wiederherzustellen. Wird dieses ber lange Zeit versumt knnen sich verschiedene organische Komplikationen einstellen.

    Erstens: Ein chronischer Trommelfelldefekt

    Besteht der starke Unterdruck im Mittelohr mit seinem starken Sog auf das Trommelfell ber lange Zeit, so kann sich an dem gedehnten Trommelfellgewebe spontan ein Defekt bilden. Es hat sich also selbstndig, durch Zerstrung des Trommelfells, eine Kurzschlussverbindung zwischen Gehrgang und Mittelohr gebildet. Der Unterschied zum vorgeschriebenen Trommelfellschnitt ist, dass sich dieser spontane Defekt irgendwo, auch an ungnstigster Stelle, bilden kann. Der Trommelfellschnitt bei einer Paracentese ist an einer genau definierten Stelle, in einem genau kalkulierten Ausma. Auerdem ist die spontane selbststndige Zerreiung nicht begleitet von den therapeutischen Bemhungen, welche die Bedingungen zur guten Mittelohrfunktion wieder herstellen sollen.


    Zweitens: Die Paukensklerose

    Besteht der Paukenergu unverndert immer weiter fort, so kann sich das Gewebswasser "organisieren" und schwammartig verfestigen, so dass die Beweglichkeit der Mittelohrmechanik dauerhaft eingeschrnkt bleibt.

    Viel wichtiger erscheint jedoch das Risiko, dass die Kinder durch eine vermeidbare deutlich eingeschrnkte Hrfunktion, den enormen Entwicklungs- und Lernansprchen der heutigen Zeit nicht folgen knnen. Dass also ein Entwicklungsdefizit droht.

 

Tubenostium

Tubenbelftungsstrung

das Mittelohr ist mit Gewebsflssigkeit angefllt

Adenotomie

 

das Mittelohr ist mit Gewebsflssigkeit angefllt

Pracentese

Entfernung der Rachenmandel

Trommelfelschnitt

Tubenbelftungsstrung

serses Sekret

mucses Sekret

die chronische mesotympanale
Mittelohrentzndung

festgelegten

Mittelohrvernarbung

Trommelfellschnitt

Home | Praxis | Erklrungen | Kontakt | Impressum |